Rezept Tomateneier

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomateneier

Tomateneier

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26807
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2924 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 mittl. Tomaten, festfleischig; (1)
- - Salz oder Kräutersalz
4 mittl. Tomaten, festfleischig; (2)
12  Schalotten
30 g Butter oder Margarine
2 Tl. Estragonessig
4  Eier
- - Pfeffer f.a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Tomateneier:

Rezept - Tomateneier
Tomaten (1) halbieren, aushöhlen, innen mit Salz ausstreuen. Die übrigen Tomaten (2) überbrühen, häuten, Fruchtansätze ausschneiden, achteln, entkernen (aber die ausgehöhlte Kernmasse nicht wegwerfen, sondern zum Auskochen von Fonds, für Soßen oder Suppen weiterverwenden). Butter oder Margarine in einer großen, tiefen, ofenfesten Pfanne zerlaufen lassen. Die geschälten, halbierten Schalotten darin glasig dünsten. Tomatenachtel zufügen, evtl. noch leicht salzen und unter Rühren schmelzen, also fast weich werden lassen. Dann mit etwas Essig beträufeln. Nun die Tomatenhälften in die Pfanne stellen und ebenfalls mit etwas Essig beträufeln. Die Eier jeweils einzeln in eine Tomatenhälfte hineinschlagen und nur das Eiweiß vorsichtig salzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad C (Gas: Stufe 2) 8 bis 10 Minuten stocken lassen. Dann in der Pfanne servieren, die Pfeffermühle zum Überstreuen mit frischgemahlenem Pfeffer dazustellen, mit frischem Weißbrot reichen. Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 1. November 1996

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 3746 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 17880 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 8751 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |