Rezept Tomatenei mit Speck und Salami zum Brunch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatenei mit Speck und Salami zum Brunch

Tomatenei mit Speck und Salami zum Brunch

Kategorie - Eierspeise, Tomate, Speck, Wurst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28404
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3149 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Eier
2  Tomaten; in Scheiben
8 Scheib. Fruehstuecksspeck
8 Scheib. Salami
- - Chilischoten, getrocknet
- - Paprikapulver, scharf
- - Weisser Pfeffer
- - Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Tomatenei mit Speck und Salami zum Brunch:

Rezept - Tomatenei mit Speck und Salami zum Brunch
Fuer die Wuerzmischung die Gewuerze nach Belieben zusammenstellen und in einem Moerser fein verreiben. Speckscheiben und Salami in einer Pfanne knusprig ausbraten, auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Das Fett bis auf eine duenne Schicht abgiessen. Die Tomatenscheiben im Fett anbraten. Die Eier in eine Schuessel aufschlagen, nicht verquirlen. Aus der Schuessel auf die Tomaten gleiten lassen, kurz anstocken lassen, dann die Eigelbe anstechen und sanft mit einem Holzspatel verruehren, die Farbe des Eigelbs soll aber erhalten bleiben. Mit der Gewuerzmischung nach Belieben bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21238 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 5189 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 3861 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |