Rezept Tomatencrostini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatencrostini

Tomatencrostini

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14999
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3629 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen;durchgepresst
8  Scheibe Italienisches Brot; a 30 g ersatzweise Baguette
500 g Dose geschaelte Tomaten
1  Topf Basilikum
- - Salz, Pfeffer
100 g Mozzarella
Zubereitung des Kochrezept Tomatencrostini:

Rezept - Tomatencrostini
Oel und Knoblauch verruehren, auf die Brotscheiben streichen und auf ein Backblech setzen. Die Brote im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von oben bei 200 GradC roesten. Inzwischen die Tomaten im Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die Tomaten in Stuecke schneiden. Basilikumblaetter abzupfen, einige zur Seite legen, den Rest hacken. Gehacktes Basilikum unter die Tomaten mischen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mozzarella wuerfeln. Die Tomatenmasse auf die Brotscheiben geben und mit Kaese bestreuen. Die Brote unter dem heissen Grill 4-5 Min. ueberbacken (oder bei 250 GradC ca. 8-10 Min.). Die Brote sofort mit dem restlichen Basilikum garnieren und servieren. Dazu passt gruener Salat mit einer Sauce aus dem aufgefangenen Tomatensaft. Pro Portion 322 kcal/1348 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 01.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Tue, 18 Apr 1995 Stichworte: Backen, Pikant, Tomate, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 12351 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10236 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15321 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |