Rezept Tomatenconcasse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatenconcasse

Tomatenconcasse

Kategorie - Tomate, Grundrezept, Obst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26820
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10080 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis !
Schneeweißen Reis bekommen Sie, wenn Sie einige Tropfen Zitronensaft ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
3 kg Tomaten
1  Knoblauchknolle
3  Schalotten
100 ml Olivenoel
1 El. Zucker
1 Bd. Thymian, frisch
1 Bd. Basilikum
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Tomatenconcasse:

Rezept - Tomatenconcasse
Die Tomaten einige Sekunden in kochendes Wasser legen, anschliessend enthaeuten, entkernen und vierteln. Die Schalotten schaelen, hacken und in einem Kochtopf in dem Olivenoel anschwitzen. Die Tomaten, die zerdrueckten Knoblauchzehen, die abgezupften Thymianblaettchen und das feingehackte Basilikum dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Topf zudecken und das Ganze 30 Minuten kochen. Der Saft der Tomaten sollte vollstaendig einkochen. Das fertige Concasse abkuehlen lassen und anschliessend sofort verbrauchen oder in Gefrierdosen abfuellen und einfrieren. Fuer dieses Rezept verwende ich Eiertomaten. Sie sind nicht so saftig und verlieren ihre Fluessigkeit deshalb schneller.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 3653 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 5754 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5562 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |