Rezept Tomatencarpaccio mit fritierten Sardellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatencarpaccio mit fritierten Sardellen

Tomatencarpaccio mit fritierten Sardellen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24542
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2648 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter geschmeidig machen !
Zu harte Butter wird schnell streichfähig, wenn man eine heiße Pfanne kurz über die Butterdose stülpt. Braucht man weiche Butter für einen Teig, raspelt man sie in die Schüssel, und sie lässt sich sofort verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
3  Tomaten
200 ml Sardellenfilets
- - Salz, Pfeffer
- - Basilikum
- - Olivenöl
- - Petersilie
- - Heinz Thevis Vox Videotext, Kochduell, 17.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Tomatencarpaccio mit fritierten Sardellen:

Rezept - Tomatencarpaccio mit fritierten Sardellen
Zubereitung: Die Tomaten in Scheiben schneiden und rosettenförmig auf einem flachen Teller auslegen. Für das Pesto Salz, Pfeffer, Olivenöl, Basilikum und Petersilie aufpürieren und über die Tomatenscheiben nappieren. Die Sardellenfilets mehlieren, im tiefen Fett ausbacken, in der Tellermitte anrichten und mit einem Strauss Petersilie garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7224 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 6880 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14280 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |