Rezept Tomatenbohnen mit grilliertem Thunfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatenbohnen mit grilliertem Thunfisch

Tomatenbohnen mit grilliertem Thunfisch

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Thunfisch, Bohne, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27306
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3591 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Stangenbohnen
1 gross. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
3 El. Olivenoel; (1)
1 klein. Dose gehackte Pelati-Tomaten a 220 g
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
4  Thunfischsteaks je ca. 150 g schwer
2 El. Olivenoel; (2)
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt, 33/99 Umgew. von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Tomatenbohnen mit grilliertem Thunfisch:

Rezept - Tomatenbohnen mit grilliertem Thunfisch
Die Bohnen ruesten. In reichlich kochendem Wasser fuenf Minuten blanchieren. Abschuetten, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schaelen und in Streifen schneiden. In einer eher weiten Pfanne im Olivenoel hellgelb duensten. Die Pelati-Tomaten dazugeben, aufkochen und mit Salz sowie Pfeffer wuerzen. Die Bohnen in die Tomatensauce geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze waehrend zwanzig bis fuenfundzwanzig Minuten weich kochen. Wenn noetig nachwuerzen. Die Thunfischsteaks mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit Olivenoel betraeufeln. Auf dem Grill oder in einer Bratpfanne ohne weitere Fettzugabe beidseitig insgesamt vier bis fuenf Minuten braten. Die Bohnen auf vorgewaermte Teller anrichten und die Fischsteaks darauflegen. Sofort servieren. :Fingerprint: 21425301,101318658,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10479 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 13377 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 10023 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |