Rezept Tomaten Zucchini Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Zucchini-Salat

Tomaten-Zucchini-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10901
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3725 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsesoße (lecker) !
Wenn es schnell gehen, aber der Geschmack nicht zu kurz kommen soll, probieren sie koch einmal folgendes Rezept aus:

Eine Büchse passierte Tomaten (250g), einen Becher Sahne (100g) und ca. 100g geriebenen Emmentaler Käse. Wer es lieber deftiger mag, kann auch z.B. Gorgonzola nehmen. Alles zusammen in einem Topf erhitzen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Es schmeckt sehr lecker, z.B. zu Kalbfleisch, Nudeln etc.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Tomaten; Eiertomaten im Sommer
200 g Zucchini
150 g frische Egerlinge; oder Champignons
100 g Gouda; alt
3 El. Rotweinessig
5 El. Olivenoel
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer; f.a.d.M.
1  Bd. Basilikum; oder je
1/2 Tl. Basilikum; getrocknet und
1/2 Tl. Oregano
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Zucchini-Salat:

Rezept - Tomaten-Zucchini-Salat
Die Tomaten und Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Egerlinge putzen, waschen und feinblaettrig schneiden. Alle Zutaten schuppenfoermig auf einer Platte anrichten. Den Gouda mit der Gemuesereibe in feine Spaene hobeln und darueberstreuen. Essig, Oel, Salz und Zucker zu einer Marinade verruehren. Den Salat mit grobem Pfeffer und den Kraeutern bestreuen. Zum Schluss die Marinade daruebertraeufeln. Tip: Dazu ein Knoblauchbrot servieren: Stangenweissbrot in fingerdicke Scheiben schneiden,dabei jedoch nicht ganz durchschneiden, so dass das Brot an der unteren Rinde noch zusammenhaengt. Zwischen die Scheiben jeweils ein haselnussgrosses Stueck Knoblauchbutter geben. Zusammendruecken und in Alufolie einwickeln. Bei 220 Grad 15 Minuten im Ofen backen. Heiss servieren. * Frau Antje ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller) Date: Wed, 15 Jun 1994 Stichworte: Salate, Tomaten, Zucchini

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 7152 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Erdbeerspinat direkt aus dem HausgartenErdbeerspinat direkt aus dem Hausgarten
Wer einmal den Herdergarten in Weimar besucht hat, der zum Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ gehört, kennt ihn vielleicht schon, den Erdbeerspinat (Blitum virgatum).
Thema 10148 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9278 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |