Rezept Tomaten Reissuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Reissuppe

Tomaten-Reissuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27984
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9297 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg reife feste Strauchtomaten;
1  mittelgrosse Zwiebel;
3 El. Olivenoel;
400 ml Fleisch- oder Gemuesebruehe,
- - selbst gekocht oder instant;
50 g Rundkornreis;
- - Salz;
1/2 Tl. Zucker;
- - Pfeffer aus der Muehle;
1 Tl. gemahlener Anissamen;
4  Staengel glatte Petersilie;
100 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Reissuppe:

Rezept - Tomaten-Reissuppe
Tomaten waschen und auf einer Kartoffelreibe raspeln oder kurz im Mixer puerieren. Die Zwiebel fein wuerfeln und in einem Suppentopf in Oel glasig duensten. Tomaten dazuruehren und aufkochen. Bruehe und Reis zufuegen und die Suppe bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen, zwischendurch umruehren. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und Anis wuerzen. Weitere 5 Minuten koecheln. Die Petersilie fein hacken und auf die Suppe streuen. Die Creme fraiche getrennt dazu servieren. Davon ruehrt sich jeder bei Tisch einen Loeffel voll in seine Suppenportion.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 7399 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7469 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 53014 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |