Rezept Tomaten Quiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Quiche

Tomaten-Quiche

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 791
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5622 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
200 g TK-Blätterteig
600 g Tomaten
3  Eier
- - Salz
- - weißer Pfeffer
2 El. feingeschnittenes Basilikum
175 g Crème fraîche oder Schmand
100 g geriebener, mittelalter Gouda.
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Quiche:

Rezept - Tomaten-Quiche
Den Blaetterteig bei Raumtemperatur auftauen lassen, die Teigplatten aufeinander legen und auf einer bemehlten Arbeitsflaeche rund ausrollen. Anschliessend sollte die Teigplatte etwa 10 Minuten ruhen. Eine Pie- oder Tortenform (0 26 cm) mit dem Teig auslegen, am Rand hochdruecken. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, anschliessend haeuten. Tomaten vierteln, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Stuecke schneiden, Eier mit Salz, Pfeffer und Basilikum verquirlen. Creme fraiche oder Schmand und die Haelfte vom geriebenen Kaese dazuruehren, Tomatenstuecke auf dem Teigboden verteilen, die Eiermasse daruebergiessen, den restlichen Kaese darueberstreuen, im Backofen goldbraun backen. Schaltung: 170-190°, 2. Schiebeleiste v. u. 160-180°, Umluftbackofen ca. 45 Minuten Die Tomaten-Quiche sollte moeglichst noch warm serviert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 23667 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31588 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Marmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach leckerMarmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach lecker
Er ist ein Relikt aus Großmutters Backstube und fasziniert mit seinem weiß-braunen Muster nach wie vor jedes Kind: der Marmorkuchen.
Thema 15787 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |