Rezept Tomaten Paprika Haehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Paprika-Haehnchen

Tomaten-Paprika-Haehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13889
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10316 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Haehnchen (900 g)
3  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
500 g Tomaten
4 El. Oel
1/2 El. Thymian
1/2 El. Pfeffer
1 El. Salz
2  Paprikaschoten, gruen
150 g Champignons
1 El. Petersilie, gehackt
500 g Reis
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Paprika-Haehnchen:

Rezept - Tomaten-Paprika-Haehnchen
Haehnchen in 8 Teile zerlegen, waschen und abtrocknen. Zwiebeln und Knoblauch schaelen und wuerfeln. Tomaten bruehen, abziehen und kleinschneiden. Oel in einer grossen Pfanne stark erhitzen, die Gefluegelteile braun anbraten, oefter wenden. Zwiebeln und Knoblauch 2 Minuten mitbraten. Tomaten und Gewuerze dazugeben. Zudecken und ueber schwacher Hitze schmoren. Paprikaschoten vierteln, entkernen und wuerfeln. Pilze putzen und halbieren. Beides 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Haehnchen geben. Vor dem Servieren abschmecken, mit Petersilie bestreuen. Dazu passt mit Paprika gewuerzter Reis und ein Rosewein oder Weissherbst. Eine Portion hat 345 Kalorien oder 1445 Joule. Gepostet: Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 - 24.04.94 Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Hell, Huhn, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9483 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 10034 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 10366 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |