Rezept Tomaten Mozarella Omelett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Mozarella-Omelett

Tomaten-Mozarella-Omelett

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16959
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5947 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kochfisch darf nicht kochen !
Lassen Sie den Kochfisch nur ziehen. Er darf niemals kochen, weil er dadurch zu leicht zerfällt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
125 g Mozarella
75 g Schlagsahne
3 klein. feste Tomaten
5  Eier
30 g Butter
- - Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Mozarella-Omelett:

Rezept - Tomaten-Mozarella-Omelett
Die Tomaten waschen und halbieren, den Stengelansatz herausschneiden. In Spalten schneiden. Den Mozarella abtropfen lassen und in 1cm dicke Scheiben schneiden. Einige Petersilienblaettchen abzupfen, die restlichen fein hacken. Die Eier mit der Sahne verquirlen. Mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen. Die Butter in einer sehr grossen Pfanne oder zwei mittelgrossen Pfanne auf- schaeumen. Die Eiermasse hineingiessen, ganz kurz stocken lassen. Die Pfanne dann ruetteln, Tomaten, Mozarella und die Petersilieblaetter auf das Omelett geben. Bei milder Hitze zugedeckt noch 3 Minuten garen. ** Gepostet von Andreas Kuhrau Stichworte: Eier, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles über VitamineAlles über Vitamine
Vitamine sind lebenswichtig und stärken das Immunsystem. Hier die wichtigsten Vitamine, worum es sich bei Vitaminen handelt und worin sie vorhanden sind.
Thema 5611 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6055 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5846 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |