Rezept Tomaten Minze Buletten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Minze - Buletten

Tomaten-Minze - Buletten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14849
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4135 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Forelle blau !
Karpfen oder Forelle blau gelingt nur, wenn Sie die weiche Schleimschicht auf der Haut nicht verletzen. Diese Schicht ist es nämlich, die durch den Essig blau gefärbt wird. Darum sollten Sie den Fisch auch nicht von außen salzen, da das Salz die empfindliche Außenschicht zerkratzen würde.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Broetchen; altbacken
1  Zwiebel
4  Knoblauchzehen
1  Fleischtomate; 200 g
300 g Gemischtes Hackfleisch
50 g Schafskaese
1 El. Creme fraiche
1  Eigelb
1 Tl. Abgeriebene Zitronenschale
1/2  Bd. Minze
- - Salz
- - Pfeffer
- - Rosenpaprika
2 El. Olivenoel
2 El. Keimoel
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Minze - Buletten:

Rezept - Tomaten-Minze - Buletten
1. Broetchen in Wasser einweichen, ausdruecken. 2. Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Knoblauch schaelen, 2 Zehen zerdruecken, 2 in ganz feine Scheiben schneiden. Tomaten haeuten, entkernen und in ganz feine Wuerfel schneiden. 3. Zwiebel, zerdrueckten Knoblauch und Tomate - bis auf ein Essloeffel - zum Hackfleisch geben, Schafskaese grob zerbroeckeln, zugeben. Ausgedruecktes Broetchen, Creme fraiche, Eigelb und Zitronenschale zum Fleischteig geben. Mit 6 in Streifen geschnittenen Minzeblaettern, Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Alles miteinander verkneten und 6 Buletten formen. 4. Beide Oele in einer Pfanne erhitzen, die Buletten von jeder Seite 5 Minuten braten. 5. Restliche Tomatenwuerfel und Knoblauchscheibchen kurz mitbraten. mit Minzeblaettern garnieren. Reste schmecken auch kalt. Zubereitungszeit ca. 45 min. Pro Person ca. 770 kcal. * Quelle: Lisa 2/95 erfasst von -Joerg Weinkauf@2:245/6801.7 ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Sun, 12 Feb 1995 Stichworte: Fleisch, Kaese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25258 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 14969 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12331 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |