Rezept Tomaten Lavendel Konfitüre

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Lavendel-Konfitüre

Tomaten-Lavendel-Konfitüre

Kategorie - Aufbau, Marmelade, Tomaten Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26836
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5439 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 1/2 kg Tomaten, reif
1 1/2 kg Zucker
3  Zitronen, Saft davon
6  Zweige Lavendel mit Blüten
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Lavendel-Konfitüre:

Rezept - Tomaten-Lavendel-Konfitüre
Das Rezept ist dem Larousse Gastronomique entnommen. Tomaten häuten und entkernen. Zutaten in einem Edelstahltopf mischen und zum Kochen bringen. Bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Tomaten zusammenfallen und die Mischung geleeartig wird. Das wird eine gute Stunde dauern. Lavendel herausnehmen. Tomatenmischung in warme, sterilisierte 1/2-l-Gläser füllen, je einen Zweig Lavendel dazugeben. Hält sich wochenlang im Kühlschrank. Probieren Sie diese Konfitüre mit Frischkäse auf Crackern oder frischen Brötchen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 8850 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 30775 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8539 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |