Rezept Tomaten Kraeuter Polenta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Kraeuter-Polenta

Tomaten-Kraeuter-Polenta

Kategorie - Beilage, Mais, Polenta, Tomate, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25838
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5641 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 l Milch
1/2 l Bouillon
200 g Maisgriess
400 g Dosentomaten
1 gross. Zwiebel
4 El. Olivenoel
1/2 Bd. Petersilie
12  Basilikumblaetter
1 klein. Rosmarinzweig
- - Salz
- - Pfeffer
75 g Parmesan; oder Sbrinz
- - Petra Holzapfel Annemarie Wildeisen Fleisch schnell garen
- - bei Niedertemperatur
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Kraeuter-Polenta:

Rezept - Tomaten-Kraeuter-Polenta
Milch und Bouillon zusammen aufkochen. Unter Ruehren langsam den Maisgriess einrieseln lassen. Zugedeckt auf kleinster Hitze unter gelegentlichem Umruehren etwa 15 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen die Tomaten in eine Sieb abschuetten und gut abtropfen lassen; der Saft wird fuer dieses Rezept nicht mitverwendet. Die Tomaten in Stuecke schneiden. Die Zwiebel fein hacken. Im Olivenoel anduensten. Die Tomaten beifuegen und zugedeckt 5 Minuten duensten. Inzwischen alle Kraeuter fein hacken. Zu den Tomaten geben und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Tomaten und den Parmesan unter den fertigen Mais mischen. Alles nur noch gut erhitzen. Wichtig: Die Polenta soll eine sehr weiche Konsistenz haben. In eine vorgewaermte Schuessel anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 45781 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 5846 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 6943 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |