Rezept Tomaten Huettenkaese Gipfeli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Huettenkaese-Gipfeli

Tomaten-Huettenkaese-Gipfeli

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28192
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10092 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
1 Glas Pizzateig viereckig ausgewallt
1  Eiweiss
2 El. Mohn
8  Getrocknete Tomaten, in Oel eingelegt, abgetropft
4  Sardellenfilets
4  Pfefferminzblaettchen
150 g Huettenkaese nature oder mit Schnittlauch
3 El. Saurer Halbrahm
- - Salz
- - Annemarie Wildeisen Meiers Modeblatt 22/97 erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Huettenkaese-Gipfeli:

Rezept - Tomaten-Huettenkaese-Gipfeli
Aus dem Teig mit Hilfe eines Tellers ca. 12 cm grosse Gipfeli - wie Monde - ausschneiden. Aus Backpapier ein kleines Herz zuschneiden. Das Eiweiss leicht verquirlen. Das Papierherz auf ein Gipfeli legen, dieses rundherum mit Eiweiss bestreichen und mit etwas Mohn bestreuen. Das Papierherz entfernen. Alle Gipfeli auf diese Weise dekorieren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Gipfeli im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille waehrend ca. 10 Minuten backen. Noch warm waagrecht aufschneiden. Waehrend die Gipfeli backen, die Fuellung vorbereiten: Die Tomaten klein wuerfeln. Die Sardellenfilets kurz unter kaltem Wasser spuelen, dann fein hacken. Die Pfefferminzblaettchen ebenfalls hacken. Alle diese Zutaten mit dem Huettenkaese und dem sauren Halbrahm mischen. Mit Salz abschmecken. Die aufgeschnittenen, etwas abgekuehlten Gipfeli mit derTomaten-Huettenkaese-Masse fuellen. :Fingerprint: 21607546,101318665,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6548 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4327 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 23503 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |