Rezept Tomaten Dip (Mexiko)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Dip (Mexiko)

Tomaten-Dip (Mexiko)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13879
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6610 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Fleischtomaten
1  Gemuesezwiebel
2  Knoblauchzwiebeln
2  Rote Chilischoten
1 El. Tomatenmark
- - Salz, Pfeffer
1  Prise Zucker
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Dip (Mexiko):

Rezept - Tomaten-Dip (Mexiko)
Tomaten ueberbruehen, abschrecken, haeuten. Fruechte halbieren, entkernen. Tomaten in duenne Streifen teilen. Zwiebel und Knoblauch schaelen. Zwiebel in Streifen schneiden, Knoblauch durch die Presse druecken. Alles in einen Topf geben. Chilies aufschlitzen. Kerne entfernen. Fruchtfleisch in duenne Ringe schneiden. Zusammen mit Tomatenmark und 4 El. Wasser zu den Tomaten geben, 20 Minuten koecheln lassen. Mit Gewuerzen abschmecken. Zugedeckt kuehl stellen. Pro Portion 15 kcal/64 kJ * Quelle: Meine Familie & ich, Ausgabe 1/95, abgetippt und gepostet von Peter Mackert, 2:246/8105.0 Erfasser: P. Mackert Datum: 31.12.1994 Stichworte: Mexiko, Dip, Party, Pikant, Saucen, P6 Legende: ds=Prise, tb=El ** Gepostet von Peter Mackert Date: Sat, 31 Dec 1994 Stichworte: Saucen, Dip, Mexiko, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17340 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 9954 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 8805 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |