Rezept Tomaten Chutney mit Äpfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Chutney mit Äpfeln

Tomaten-Chutney mit Äpfeln

Kategorie - Aufbau, Chutney, Tomaten, Apfel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26835
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4442 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spritzbeutel-Ersatz !
Wenn Sie Ihre Torte verzieren wollen und haben keine Spritzbeutel zur Hand, stellen Sie sich eine Tüte aus zusammengerolltem Pergamentpapier her. Die Spritze je nach gewünschtem Muster ein- bzw. abschneiden und die Glasur- oder Gussmasse einfüllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Tomaten
2 gross. rote Paprikaschoten
1 gross. Zwiebel
1  Stück Ingwer, ca. 3 cm
1  frische rote Chilischote
300 g Äpfel
125 g brauner Zucker
250 ml Apfelwein
5 El. Apfelessig
2 El. Senfsaat
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Chutney mit Äpfeln:

Rezept - Tomaten-Chutney mit Äpfeln
(4 Gläser à 400 ml Inhalt) Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Paprika putzen, waschen, in schmale Streifen schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen, fein hacken. Chili entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien und fein würfeln. Mit den vorbereiteten Zutaten in einen Topf geben, Zucker unterrühren. Bei milder Hitze kochen, bis der Zucker gelöst ist. Wein, Essig und Senfsaat unterrühren, zugedeckt 1 Stunde sanft köcheln. Das Chutney abschmecken, falls nötig nachwürzen und in ausgekochte Gläser füllen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6996 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 8101 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 75491 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |