Rezept Tomaten Chutney mit Äpfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Chutney mit Äpfeln

Tomaten-Chutney mit Äpfeln

Kategorie - Aufbau, Chutney, Tomaten, Apfel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26835
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4226 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Tomaten
2 gross. rote Paprikaschoten
1 gross. Zwiebel
1  Stück Ingwer, ca. 3 cm
1  frische rote Chilischote
300 g Äpfel
125 g brauner Zucker
250 ml Apfelwein
5 El. Apfelessig
2 El. Senfsaat
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Chutney mit Äpfeln:

Rezept - Tomaten-Chutney mit Äpfeln
(4 Gläser à 400 ml Inhalt) Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Paprika putzen, waschen, in schmale Streifen schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen, fein hacken. Chili entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien und fein würfeln. Mit den vorbereiteten Zutaten in einen Topf geben, Zucker unterrühren. Bei milder Hitze kochen, bis der Zucker gelöst ist. Wein, Essig und Senfsaat unterrühren, zugedeckt 1 Stunde sanft köcheln. Das Chutney abschmecken, falls nötig nachwürzen und in ausgekochte Gläser füllen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7462 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 9569 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6131 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |