Rezept Tomaten Buttermilch Shake

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Buttermilch-Shake

Tomaten-Buttermilch-Shake

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19598
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4227 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln verarbeiten !
Geschälte, zerkleinerte Kartoffeln nicht an der Luft liegen lassen. Oxydationsvorgänge und sich bildende Melanin-Farbstoffe, die das Verfärben verursachen, zerstören das enthaltende Vitamin C.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 l Buttermilch
1/8 l Tomatensaft
1 Tl. Tomatenmark
1  Prise Zucker
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
4  Eiswuerfel
2 El. Sahnejoghurt
6  Basilikumblaetter
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Buttermilch-Shake:

Rezept - Tomaten-Buttermilch-Shake
Die gut gekuehlte Buttermilch mit Tomatensaft und -mark gruendlich verquirlen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer herzhaft wuerzen. Je zwei Eiswuerfel in ein hohes Glas geben, die Buttermilch-Tomatenmischung daruebergiessen und jeweils einen Loeffel Sahnejoghurt in die Mitte geben. Mit feingeschnittenen Basilikumblaettchen servieren. ** Gepostet von: Alfred Jaeger Stichworte: Getraenk, Milch, Mix, Alkoholfrei, Shake

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12969 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82833 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 7404 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |