Rezept Tomaten Basilikum Quiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten-Basilikum-Quiche

Tomaten-Basilikum-Quiche

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5351
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4335 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymian !
Vitalisierend, belebend, nerverstärkend, aphrodisisch, desin- fizierend, z.B. bei Abwehrschwäche. Gut in der Mischung mit anderen frischen und desinfizierenden Ölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
- - Salz
1  Ei
100 g weiche Butter
500 g Tomaten
- - ca. 25 g frisches Basilikum
2  Eigelb
200 ml Sahne
- - Salz
- - Pfeffer nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Tomaten-Basilikum-Quiche:

Rezept - Tomaten-Basilikum-Quiche
Alle Zutaten fuer den Teig mischen, gut verkneten und etwa 30 Minuten kalt stellen. Den gekuehlten Teig duenn ausrollen und eine gefettete Tarte-Form damit auslegen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, in Scheiben schneiden und schuppenfoermig auf den Teig legen. Basilikum waschen, die Blaettchen abzupfen und fein hacken. Einige schoene Basilikumblaettchen zum Garnieren aufheben. Eigelb mit Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen und das gehackte Basilikum unterruehren. Die Sahne-Ei-Mischung gleichmaessig ueber die Tomaten giessen und mit Basilikumblaettchen verzieren. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 Minuten backen. Heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 147289 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 8034 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9312 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |