Rezept Tomaten Antibes Tomates a l'antiboise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten Antibes - Tomates a l'antiboise

Tomaten Antibes - Tomates a l'antiboise

Kategorie - Vorspeise, Tomate, Fisch, Kraeuter, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27238
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4325 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Tomaten, fest
6  Anchovisfilets (Sardellen- filets)
300 g Thunfisch in Oel; abgetropft
1  Zwiebel; feingehackt
2  Knoblauchzehen
1/2  Broetchen, altbacken; einge- weicht in Milch
- - Petersilie
- - Thymian
- - Fenchelkraut
- - Fines Herbes
- - Olivenoel
300 g Mozzarella; nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Tomaten Antibes - Tomates a l'antiboise:

Rezept - Tomaten Antibes - Tomates a l'antiboise
Die Tomaten quer halbieren, entkernen, salzen und umgedreht auf Kuechenkrepp legen. Eine Farce herstellen aus den kleingehackten Anchovisfilets, dem zerpflueckten Thunfisch, den feingehackten Knoblauchzehen, der in Oel geduensteten Zwiebel und den feingehackten Kraeutern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Tomaten abgetropft sind, mit der Farce bestreichen, mit einigen Tropfen Olivenoel betraeufeln und im Backofen bei 200oC ca. 30 Minuten ueberbacken. Mit Baguette servieren. Variante: Gefuellte Tomaten vor dem Ueberbacken mit Mozzarellascheiben belegen, pfeffern. Reicht als Vorspeise fuer die doppelte Personenzahl.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3241 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6015 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 46532 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |