Rezept Tomaten Antibes Tomates a l'antiboise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomaten Antibes - Tomates a l'antiboise

Tomaten Antibes - Tomates a l'antiboise

Kategorie - Vorspeise, Tomate, Fisch, Kraeuter, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27238
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5018 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Tomaten, fest
6  Anchovisfilets (Sardellen- filets)
300 g Thunfisch in Oel; abgetropft
1  Zwiebel; feingehackt
2  Knoblauchzehen
1/2  Broetchen, altbacken; einge- weicht in Milch
- - Petersilie
- - Thymian
- - Fenchelkraut
- - Fines Herbes
- - Olivenoel
300 g Mozzarella; nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Tomaten Antibes - Tomates a l'antiboise:

Rezept - Tomaten Antibes - Tomates a l'antiboise
Die Tomaten quer halbieren, entkernen, salzen und umgedreht auf Kuechenkrepp legen. Eine Farce herstellen aus den kleingehackten Anchovisfilets, dem zerpflueckten Thunfisch, den feingehackten Knoblauchzehen, der in Oel geduensteten Zwiebel und den feingehackten Kraeutern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Tomaten abgetropft sind, mit der Farce bestreichen, mit einigen Tropfen Olivenoel betraeufeln und im Backofen bei 200oC ca. 30 Minuten ueberbacken. Mit Baguette servieren. Variante: Gefuellte Tomaten vor dem Ueberbacken mit Mozzarellascheiben belegen, pfeffern. Reicht als Vorspeise fuer die doppelte Personenzahl.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 16534 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34676 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7760 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |