Rezept Tofuherstellung III (Tofu Varianten)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tofuherstellung III (Tofu Varianten)

Tofuherstellung III (Tofu Varianten)

Kategorie - Aufbau, Tofu, Soja, Nuss, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30141
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2756 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - VARIANTEN: mit Walnuss o. Kraeutern
75 g Walnusskerne ODER
75 g Gemischte frische Kraeuter z.B.Petersilie, Schnitt-
- - lauch, Zitronenmelisse, Thymian
- - GEMUESETOFU:
150 g Gemuese z.B. Moehren, Lauch oder Rote Bete
- - TOFU koestlich + vielseitig Graefe + Unzer
- - Renate Schnapka am 04.04.97
Zubereitung des Kochrezept Tofuherstellung III (Tofu Varianten):

Rezept - Tofuherstellung III (Tofu Varianten)
Die Walnusskerne mit einem grossen schweren Messer oder dem Zwiebelhacker sehr fein hacken. Oder die gemischten frischen Kraeuter waschen, trockentupfen und ohne die groben Stiele fein hacken. Die Sojamilch wie im Grundrezept beschrieben zubereiten und das Gerinnungsmittel einruehren. Die Walnusskerne zusammen mit dem letzten Drittel Gerinnungsmittel in den Presskasten fuellen. Die Kaeuter erst kurz vor dem Einfuellen untermischen. Den Tofu wie im Grundrezept beschrieben fertigstellen. Walnusstofu schmeckt gebraten besonders gut, er eignet sich aber auch zur Herstellung von Kloesschen. Kraeutertofu laesst sich fuer alle Zubereitungsarten verwenden. Gemuesetofu: Das Gemuese putzen, waschen und in feine Stifte scheniden. Das Gemuese in sprudelnd kochendem Salzwasser 1Min. blanchieren, dann kalt abschrecken und abtropfen lassen. Doe Sojamilch wie im Grundrezept beschrieben zubereiten und das Gerinnungsmittel einruehren. Das Gemuese zusammen mit dem letzten Drittel Gerinnungsmittel unter die Sojamasse ruehren. Den Tofu wie im Grundrezept beschrieben fertigstellen. Gemuesetofu schmeckt gut in Suppen, zu Salaten oder auch gebraten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6197 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8386 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6109 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |