Rezept Tofu mit Früchtecurry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tofu mit Früchtecurry

Tofu mit Früchtecurry

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22761
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2600 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Juliennestreifen !
In feinste Streifen geschnittenes Gemüse, z.b. Möhren, Knollensellerie oder Lauch. Lecker als Suppeneinlage oder in Butter gedünstet als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
- - Öl oder Margarine
1  mittl. Zwiebel; gehackt
300 g fester Tofu
- - Currypulver
- - Meersalz
- - Pfeffer
- - wenig Mehl
1 dl Apfelwein
1/2  Tas. Weinbeeren
1  Apfel; fein geschnitten
1/2  Banane; in Scheiben
50 ml Rahm
- - Arthur Heinzmann im Januar 1997 nach einer Kreation von
- - Herbert Leiggener Hotel Restaurant Bahnhof Ch-3928 Ausserberg
Zubereitung des Kochrezept Tofu mit Früchtecurry:

Rezept - Tofu mit Früchtecurry
Öl oder Margarine in einer Pfanne erhitzen. Gehackte Zwiebel beigeben und leicht dünsten. Tofu in Scheiben schneiden und mit Currypulver, Meersalz und wenig Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und beidseitig gut braten. Mit Apfelwein ablöschen, Weinbeeren, Apfelschnitze und Banane beigeben und alles auf kleinem Feuer etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Rahm verfeinern.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6521 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13496 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5880 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |