Rezept Tofu Gratin mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tofu-Gratin mit Gemuese

Tofu-Gratin mit Gemuese

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17061
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4344 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
1  rote Paprika
1  gelbe Paprika
2  junge Zucchini
250 g Tofu
1 El. Zitronensaft
1  weisse Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1  Prise gemahlener Koriander
200 g Sahne
1  Briefchen Safranfaeden
1 Bd. Schnittlauch
- - Salz
- - weisser Pfeffer adM.
Zubereitung des Kochrezept Tofu-Gratin mit Gemuese:

Rezept - Tofu-Gratin mit Gemuese
Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Zucchini waschen und in Stifte schneiden. Den Tofu abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft betraeufeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken. Das Gemuese (naja, Zucchini & Paprika eben), den Tofu, die Zwiebeln und den Knoblauch in eine feuerfeste Form schichten (bzw. vermengen), dabei mit Salz, Pfeffer und Koriander kraeftig wuerzen. Die Sahne mit den zerriebenen Safranfaeden verruehren und darueber giessen. Die gefuellte Form auf mittlerer Schiene bei 220 Grad etwa 30 Minuten backen, bis der Gratin leicht gebraeunt ist. Kurz vor Ende der Garzeit den Schnittlauch waschen, trockentupfen und in feine Roellchen schneiden. Das Gratin mit dem Schnittlauch bestreut servieren. * Quelle: GU Kuechen-Ratgeber 'Aus dem Ofen - vollwertig und gesund' ** Gepostet von: Ruediger Grenda Stichworte: Vegetarisch, P3, Tofu

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Schleswig-Holstein Gourmet FestivalDas Schleswig-Holstein Gourmet Festival
Die deftige Küche Schleswig-Holsteins mit Kohl in allen Variationen und Fischbrötchen an jeder Ecke, gibt für Gourmets nicht viel her? Dieser Irrglaube soll im Rahmen des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals eindrucksvoll mit dem Kochlöffel vertrieben werden.
Thema 3633 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15591 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11910 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |