Rezept Tofu Gemüse Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tofu-Gemüse Pfanne

Tofu-Gemüse Pfanne

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29503
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14049 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Räuchertofu
250 g Tofu
80 g Frühlingszwiebeln
1  Knoblauchzehe
10 g Ingwerwurzel; frisch
1  Chilischote; rot
100 g Möhren
150 g Paprikaschote; rot
100 g Zuckerschoten
3 El. Erdnußöl
100 ml Gemüsefond
4 El. Sojasauce
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Speisestärke
1 El. Wasser
1 Tl. Koriandergrün; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Tofu-Gemüse Pfanne:

Rezept - Tofu-Gemüse Pfanne
Den Tofu in Würfel von 2 cm Kantenlänge schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen; den Knoblauch in Schiebn schneiden, den Ingwer fein hacken. Von der Chilischote den Stielansatz entfernen, in Ringe schneiden und dabei die Samen entfernen. Die Möhren schälen und in Rauten schneiden. Die Paprikaschote vierteln, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten putzen. Das öl in einem Wok erhitzen, die Tofuwürfel darin goldgelb braten, herausnehmen und zur Seite stellen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chilischote im restlichen Öl anschwitzen. Danach mit dem Fond aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Tofuwürfel unterrühren und mit Sojasauce würzen. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Speisestärke mit dem Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Mit Koriander bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6317 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 9704 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6042 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |