Rezept Töttchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Töttchen

Töttchen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22979
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5615 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch gegen Husten !
Bei starkem Husten hilft wunderbar 1 Teelöffel voll mit gezuckerter Kondensmilch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
700 g Kalbsschulter; schier
1  Zwiebel; ganz
1 El. Zwiebelwürfel
1  Lorbeerblatt
2 El. Pflanzenfett
1  Nelke
2 El. Mehl
1 Tl. Salz
1 El. Senf
- - Worcestersauce
Zubereitung des Kochrezept Töttchen:

Rezept - Töttchen
Kalbschulter oder Brust mit Zwiebel, Lorbeerblatt und Nelke in ca. 1 1/2l Wasser garkochen (etwa 1 1/2 Stunden). Das Fleisch aus dem Fond nehmen, etwas abkühlen und von Fett und Sehnen befreien. Den Kalbfleischfond durchsieben und zurückstellen. Das Fleisch in ca. 1 - 2 cm grosse Würfel schneiden. Aus Pflanzenfett, Mehl und Zwiebelwürfeln eine Mehlschwitze bereiten und mit dem Kalbfleischfond auffüllen. Alles kurz aufkochen. Das in Würfel geschnittene Fleisch hinzufügen und mit Senf, Salz und - je nach Geschmack - mit Worcestersauce abschmecken. Dazu reicht man frische Brötchen und ein kühles Bier. Quelle: Münsterländische Küchenschätze; ISBN 3-88117-326-9 Sprachlich leicht abgewandelt und ins Mm-Format gebracht von Herbert Schmitt (2:2446/430.7)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6451 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29520 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10703 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |