Rezept Toast mit Feta Käse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Toast mit Feta-Käse

Toast mit Feta-Käse

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1580
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8974 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Spritzer Zitronensaft !
Manchmal braucht man nur einen Spitzer Zitronensaft. Um nicht gleich die ganz Frucht aufzuschneiden, stechen Sie sie mit dem Zahnstocher an. Das ist ausreichend. Denn die Zitrone trocknet dann nicht so schnell aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 Scheib. Toastbrot
25 g Butter
80 g Salami
2  Tomaten
1  Messerspitze Salz
- - schwarzer gemahlener Pfeffer
- - je nach Geschmack etwas getrockneten Oregano und
- - Basilikum
2  Sardellenfilets
100 g Feta-Käse
Zubereitung des Kochrezept Toast mit Feta-Käse:

Rezept - Toast mit Feta-Käse
Die Toastscheiben mit der Butter bestreichen. Salami darauf verteilen, Tomaten häuten und in Scheiben schneiden, auf die Wurst legen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum bestreuen. Etwas Öl über die Toasts träufeln. Zum Schluß den grob gewürfelten Feta-Käse auf den Toasts verteilen. Im vorgeheizten Backofen oder unter dem Grill ca. 10 Minuten backen. Sardellenfilets auf den fertigen Toast legen und mit Petersilie garnieren. Auf grünem Salat servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7562 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14879 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7400 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |