Rezept Tiroler Zwetschenknoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiroler Zwetschenknoedel

Tiroler Zwetschenknoedel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4067 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüsezwiebeln !
besonders groß, mild und prima zum Füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln, mehlig
250 g Mehl
50 g Butter
30 g Griess
2  Eier
1/2 Tl. Salz
- - Mehl zum Formen
20  Zwetschgen
70 g Butter
4 El. Semmelbroesel
2 El. Zucker
1 Tl. Zimt
- - Fido : 2:2487/3008.6 Cooknet : 535:270/110
Zubereitung des Kochrezept Tiroler Zwetschenknoedel:

Rezept - Tiroler Zwetschenknoedel
Kartoffeln duenn schaelen und 20 Minuten kochen. Heiss zerstampfen. Noch warm mit Mehl, Fett, Griess, Eiern und Salz vermischen. Den weichen Teig auf wenig Mehl zu einer Rolle formen. In etwa 20 Portionen zerschneiden. Jede Portion in der gut bemehlten Hand flachdruecken. Mit einer Zwetsche belegen, den Teig rund um die Frucht zum Knoedel formen. Reichlich leicht gesalzenes Wasser zum Sieden bringen. Knoedel etwa fuenf bis acht Minuten darin ziehen lassen. Inzwischen Semmelbroesel in heisser Butter unter Ruehren braeunen und ueber die abgetropften Zwetschenknoedel giessen. Wichtig: Der Teig ist sehr weich, deshalb die Handflaechen immer wieder gut mit Mehl einreiben. Stichworte: Dessert, Suessspeise, Zwetschgen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 48058 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 8327 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9520 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |