Rezept Tiroler Zwetschenknoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiroler Zwetschenknoedel

Tiroler Zwetschenknoedel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3970 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hasenfleisch !
Ein Hase wiegt zwischen 3.5 und 6.0 kg. Am besten schmecken die Leichtgewichte, die mindestens drei, höchstens jedoch sechs Monate alt sind. Hasen werden von Oktober bis Anfang Januar angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln, mehlig
250 g Mehl
50 g Butter
30 g Griess
2  Eier
1/2 Tl. Salz
- - Mehl zum Formen
20  Zwetschgen
70 g Butter
4 El. Semmelbroesel
2 El. Zucker
1 Tl. Zimt
- - Fido : 2:2487/3008.6 Cooknet : 535:270/110
Zubereitung des Kochrezept Tiroler Zwetschenknoedel:

Rezept - Tiroler Zwetschenknoedel
Kartoffeln duenn schaelen und 20 Minuten kochen. Heiss zerstampfen. Noch warm mit Mehl, Fett, Griess, Eiern und Salz vermischen. Den weichen Teig auf wenig Mehl zu einer Rolle formen. In etwa 20 Portionen zerschneiden. Jede Portion in der gut bemehlten Hand flachdruecken. Mit einer Zwetsche belegen, den Teig rund um die Frucht zum Knoedel formen. Reichlich leicht gesalzenes Wasser zum Sieden bringen. Knoedel etwa fuenf bis acht Minuten darin ziehen lassen. Inzwischen Semmelbroesel in heisser Butter unter Ruehren braeunen und ueber die abgetropften Zwetschenknoedel giessen. Wichtig: Der Teig ist sehr weich, deshalb die Handflaechen immer wieder gut mit Mehl einreiben. Stichworte: Dessert, Suessspeise, Zwetschgen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18278 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13272 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16134 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |