Rezept Tiroler Nusskuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiroler Nusskuchen

Tiroler Nusskuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26170
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17709 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würze für das Grillfleisch !
Streuen Sie ein paar Wacholderbeeren, Lorbeer- oder Rosmarinblätter in die Glut Ihres Grills. Das gegrillte Fleisch bekommt eine besonders würzige Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Butter
250 g Zucker
125 g Mehl
200 g Haselnuesse; gerieben
200 g Schokolade; gehackt
1 El. Kakao
1 Tl. Zimtpulver
1  Zitrone: Schale abgerieben
2 Tl. Backpulver
- - Salz
6  Eier (L); getrennt
1  Glas Sauerkirschen (750 ml)
Zubereitung des Kochrezept Tiroler Nusskuchen:

Rezept - Tiroler Nusskuchen
Butter mit 2/3 des Zuckers schaumig ruehren. Nach und nach die Eigelb unterruehren, dann die uebrigen Zutaten unterheben. Den Eischnee steifschlagen, den restlichen Zucker unter Weiterruehren einrieseln lassen. 1/3 des Eischnees unter die Masse ruehren, den Rest vorsichtig unterziehen. Eine Springform (28 cm Durchmesser) einfetten und mit Semmelbroeseln ausstreuen. Den Teig einfuellen und die gut abgetropften Kirschen darauf verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180GradC auf unterster Schiene 60-70 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7192 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 37666 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 3881 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |