Rezept Tiroler Groestel I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiroler Groestel I

Tiroler Groestel I

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18025
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4733 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
- - ca. 600 g Kartoffeln (Brutto) 3 Gewuerzzwiebeln
3  Gewuerzgurken
4  Peperoni
1  Stange Lauch
3  Scheiben Leberkaese
- - oder 3 Mettwuerste
- - oder 2 Carbanossi (Aldi)
- - oder 8 Nuernberger
- - oder 1/2 Fleischwurst
- - oder, am Besten, Kombinationen davon.
Zubereitung des Kochrezept Tiroler Groestel I:

Rezept - Tiroler Groestel I
Die Kartoffeln schaelen und in Scheiben oder kleine Wuerfel schneiden. Die Zwiebeln und den Lauch in Ringe schneiden, die Gurken in Streifen schneiden, die Peperoni werden nicht zerkleinert. Das Fleischgedoens ebenfalls entsprechend zerkleinern. Die Friteuse auf 190GradC vorheizen. Alle Zutaten (Kartoffeln moeglichst nach Unten) in den Korb geben und ca. 20 bis 25 Minuten fritieren. Eher etwas laenger als zu kurz, da die Kartoffeln sonst nicht kross werden. Gerade in den ersten 5 bis 10 Minuten wenn moeglich den Deckel oeffnen um dem Wasser eine bessere Moeglichkeit zum Entweichen zu geben. Ein Vorkochen der Kartoffeln beschleunigt den Garprozess etwa um 5 Minuten. (Dafuer sind die Kartoffeln dann aber halt wesentlich schlechter zu schneiden) Das Ganze sollte mit einer Mischung aus gleichen Teilen Paprika,Salz und Knoblauchgranulat gewuerzt werden, schmeckt aber offensichtlich auch so. ** Gepostet von: Dirk Bernstein Stichworte: Kartoffel, Tirol, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 67186 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 148006 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 62689 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |