Rezept Tiroler Groestel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiroler Groestel

Tiroler Groestel

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8447
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4942 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - ca. 600 g Kartoffeln (Brutto) 3 Gewuerzzwiebeln
3  Gewuerzgurken
4  Peperoni
1  Stange Lauch
- - Entweder:
3  Scheiben Leberkaese
- - oder 3 Mettwuerste
- - oder 2 Cabanossi
- - oder 8 Nuernberger
- - oder 1/2 Fleischwurst
- - oder, am Besten, Kombinationen davon.
Zubereitung des Kochrezept Tiroler Groestel:

Rezept - Tiroler Groestel
Die Kartoffeln schaelen und in Scheiben oder kleine Wuerfel schneiden. Die Zwiebeln und den Lauch in Ringe schneiden, die Gurken in Streifen schneiden, die Peperoni werden nicht zerkleinert. Das Fleisch ebenfalls entsprechend zerkleinern. Die Friteuse auf 190GradC vorheizen. Alle Zutaten (Kartoffeln moeglichst nach unten) in den Korb geben und ca. 20 bis 25 Minuten fritieren. Eher etwas laenger als zu kurz, da die Kartoffeln sonst nicht kross werden. Gerade in den ersten 5 bis 10 Minuten wenn moeglich den Deckel oeffnen um dem Wasser eine bessere Moeglichkeit zum Entweichen zu geben. Ein Vorkochen der Kartoffeln beschleunigt den Garprozess etwa um 5 Minuten. (Dafuer sind die Kartoffeln dann aber halt wesentlich schlechter zu schneiden) Das Ganze sollte mit einer Mischung aus gleichen Teilen Paprika,Salz und Knoblauchgranulat gewuerzt werden. Dazu passt Hefeweizen uebrigens absolut perfekt ;-) ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Kartoffelgerichte, Tirol

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12777 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 15225 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 15850 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |