Rezept Tiramisu Torte #2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiramisu Torte #2

Tiramisu Torte #2

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30138
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5499 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eier
100 g Zucker
1  Orange; nur Saft
2 El. Amaretto
250 g Mascarpone
250 g Magerquark
3  Weisse Gelatineblaetter
30  Loeffelbiskuits
50 g Zartbitter-Schokolade
1/4 l Kalter Espresso
- - Kakaopulver
- - Arthur Heinzmann Erfasst im Maerz 1997
Zubereitung des Kochrezept Tiramisu Torte #2:

Rezept - Tiramisu Torte #2
Eier trennen. Eigelbe mit dem Zucker cremig schlagen. Orangensaft, die Haelfte vom Amaretto damit verruehren. Mascarpone und Quark unter die Eigelbmasse mischen. Die Gelatineblaetter in viel kaltem Wasser einweichen. Den Boden einer Springform mit der Haelfte der Loeffelbiskuits auslegen. Die Schokolade reiben. Eiweisse steif schlagen. Gelatine gut ausdruecken und in kochend heissem Wasser aufloesen, unter die Mascarponecreme ruehren. Eischnee darunterziehen. Den Espresso mit dem restlichen Amaretto verruehren. Die Biskuits mit der Haelfte der Kaffeemischung traenken. Die Haelfte der Kaesemischung auf die Biskuits streichen und die Haelfte der Schokolade darueberstreuen. Jeweils eine weitere Schicht Biskuits, Kaffee- und Kaesemischung daraufgeben und mit der Schokolade enden. Die Form mit Klarsichtfolie verschliessen und mindestens 4 Stunden oder besser ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Die Torte vor dem Servieren mit Kakao und geriebener Schokolade oder Schokoladeraspeln bestreuen. In 12 Stuecke schneiden und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15521 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18942 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39808 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |