Rezept Tiramisu Torte #2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiramisu Torte #2

Tiramisu Torte #2

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30138
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5150 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eier
100 g Zucker
1  Orange; nur Saft
2 El. Amaretto
250 g Mascarpone
250 g Magerquark
3  Weisse Gelatineblaetter
30  Loeffelbiskuits
50 g Zartbitter-Schokolade
1/4 l Kalter Espresso
- - Kakaopulver
- - Arthur Heinzmann Erfasst im Maerz 1997
Zubereitung des Kochrezept Tiramisu Torte #2:

Rezept - Tiramisu Torte #2
Eier trennen. Eigelbe mit dem Zucker cremig schlagen. Orangensaft, die Haelfte vom Amaretto damit verruehren. Mascarpone und Quark unter die Eigelbmasse mischen. Die Gelatineblaetter in viel kaltem Wasser einweichen. Den Boden einer Springform mit der Haelfte der Loeffelbiskuits auslegen. Die Schokolade reiben. Eiweisse steif schlagen. Gelatine gut ausdruecken und in kochend heissem Wasser aufloesen, unter die Mascarponecreme ruehren. Eischnee darunterziehen. Den Espresso mit dem restlichen Amaretto verruehren. Die Biskuits mit der Haelfte der Kaffeemischung traenken. Die Haelfte der Kaesemischung auf die Biskuits streichen und die Haelfte der Schokolade darueberstreuen. Jeweils eine weitere Schicht Biskuits, Kaffee- und Kaesemischung daraufgeben und mit der Schokolade enden. Die Form mit Klarsichtfolie verschliessen und mindestens 4 Stunden oder besser ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Die Torte vor dem Servieren mit Kakao und geriebener Schokolade oder Schokoladeraspeln bestreuen. In 12 Stuecke schneiden und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 27885 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 13123 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 89543 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |