Rezept Tiramisu mit Frischkäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiramisu mit Frischkäse

Tiramisu mit Frischkäse

Kategorie - Desserts Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30246
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10644 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Tiramisu mit Frischkäse
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1 Pck Puddingpulver Vanille
300 ml Milch
120 gr Zucker
200 gr Loeffelbisquits
100 ml Espresso
100 ml Amaretto
4 Eßl. Kakaopulver
500 gr Magerquark
300 gr Frischkäse
250 ml Rama Cremefine
Zubereitung des Kochrezept Tiramisu mit Frischkäse:

Rezept - Tiramisu mit Frischkäse
Zubereitungszeit: ca. 25 Min. Zubereitung: 1. Für die Creme zunächst Puddingpulver nach Packungsanleitung, aber nur mit 300 ml Milch und 40 g Zucker zubereiten. Pudding unter mehrmaligen Rühren abkühlen lassen, so dass sich keine Haut bildet. 2. Inzwischen Espresso und Amaretto in einer flachen Schüssel verrühren. Die ungezuckerte Seite der Löffelbiskuits in die Flüssigkeit tauchen. Eine Lage Biskuits als Boden in eine eckige Form legen und mit einem Drittel des Kakaopulvers bestreuen. 3. Quark und Frischkäse verrühren. Cremefine steif schlagen und vorsichtig unter die Quark-Frischkäsemasse heben. Abgekühlten Pudding und restlichen Zucker dazu geben und alles zu einer einheitlichen Creme verrühren. 4. Die Hälfte der Creme auf den Biskuits verstreichen, eine weitere Schicht eingetunkter Löffelbiskuits darauf legen, mit dem zweiten Drittel des Kakaopulvers bestreuen. Die restliche Creme gut verstreichen und das Tiramisu für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen. Vor dem Servieren mit restlichem Kakaopulver bestreuen. Nährwerte für 1 Portion: 277 kcal (1159 kJ) Eiweiss: 12g Kohlenhydrate: 32g Fett: 9g

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 23133 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 7762 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 21079 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |