Rezept Tiramisu (Pfundskur)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiramisu (Pfundskur)

Tiramisu (Pfundskur)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23856
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16170 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Variante für die Panade !
Panieren Sie die Schnitzel doch mal zur Abwechslung mit zerstoßenen Cornflakes. Das ist besonders lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Dos. Puddingpulver Vanille
40 g Zucker
1/4 l Milch
400 ml Mokka oder Espresso
200 g Magerquark
80 g Zucker
20 ml Cognac
100 g Sahne
24  Löffelbiskuits
- - Kakaopulver
- - Ulli Fetzer Pfundskur-Kochbuch Grundrezepte
Zubereitung des Kochrezept Tiramisu (Pfundskur):

Rezept - Tiramisu (Pfundskur)
Tiramisu ist der Klassiker aus Italien! Doch leider enthaelt er normalerweise viele Fettaugen durch den Mascarpone-Kaese. Wer auf die leckere Nachspeise nicht verzichten moechte, sollte unbedingt diese fettarme Variante testen. Den Vanillepudding nach Vorschrift, allerdings nur mit 1/4 Ltr. Milch und 40 g Zucker, zubereiten. Das ergibt einen ganz dicken Pudding. Beiseite stellen und immer wieder umruehren, damit sich keine Haut bildet. 2 kleine Tassen Mokka oder Espresso zubereiten und ebenfalls kaltstellen. Magerquark, Zucker und Cognac in einem Ruhrgeraet 5 Minuten lang kraeftig schlagen. Dann nach und nach den lauwarmen Vanillepudding unterruehren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Quark- Pudding-Masse heben. Damit ist die fettarme und wohlschmeckende Creme bereits fertig. Die Loeffelbiskuits auf eine Platte legen und mit dem Mokka oder Espresso betraeufeln. Nun abwechselnd Creme und aromatisierte Biskuits in eine Form schichten. Die letzte Schicht ist die Creme. Diese mit Kakaopulver bestreuen. Das Tiramisu mindestens 1 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. Tip: Bereiten Sie diesen koestlichen Nachtisch bereits am Vortag zu. Er zieht dann schoen durch und schmeckt viel besser. Wer es sich leisten kann, verwendet statt 200 g Magerquark nur 100 g Quark und 100 g Mascarpone. Das sind 5 Fettaugen pro Portion mehr.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 101392 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11666 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140338 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |