Rezept Tips zum Thema: Joghurt, stichfest

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tips zum Thema: Joghurt, stichfest

Tips zum Thema: Joghurt, stichfest

Kategorie - Aufbau, Info, Joghurt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28203
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15177 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Joghurt
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Tips zum Thema: Joghurt, stichfest:

Rezept - Tips zum Thema: Joghurt, stichfest
Frage: Was muss ich tun, damit mein selbstgemachtes Joghurt keine Faeden zieht beziehungsweise stichfest wird? Laesst sich die Hautbildung vermeiden? Antwort von Susi und Urs Froehling: Eine Hautbildung auf Joghurt kann wie auch bei einer Creme verhindert werden, indem diese beim Bebrueten mit durchsichtiger Haushaltfolie bedeckt werden. Warum sich bei Ihren selbstzubereiteten Joghurts "Faeden" bilden, koennen wir nicht beurteilen, da wir Ihre Zubereitungsart nicht kennen. Aus diesem Grund moechten wir Ihnen verschiedene Gedanken zur Joghurtherstellung weitergeben. Joghurt laesst sich aus Rohmilch, gekochter Rohmilch und Pastmilch zubereiten. Auch der in den verschiedensten Milchsorten enthaltene Fettgehalt (Magermilch, M-Drink, fettreduzierte Milch, Vollmilch) ist fuer die Qualitaet eines Joghurts zustaendig. Gekaufte, sogenannte "stichfeste Joghurts" gibt es auch in sehr unterschiedlichem Fettgehalt. Wenn man die Deklaration genau betrachtet, sind diesem oft auch noch Verdickungsmittel, Magermilchpulver, Milcheiweiss, modifizierte Staerke, Rahm usw. beigesetzt. Darum kann ein gekauftes Joghurt nicht mit dem selbstgemachten verglichen werden. Daneben werden die im Handel erhaeltlichen Joghurts mit verschiedenen Fermenten (Lab) zubereitet und enthalten mehr oder weniger Milchsaeurebakterien. Nicht jedes Bakterium produziert die gleiche Milchsaeure. Die Zubereitung von selbsthergestelltem Joghurt wird sehr verschieden angegeben: Rohe Milch auf 85 Grad erhitzen. Anschliessend die Milch auf 40-45 Grad abkuehlen, oder pasteurisierte Milch auf 40-45 Grad erwaermen. Pro Liter 30 Gramm Magermilchpulver beifuegen. Magermilchpulver ist fakultativ, es uebt aber durch den Eiweissgehalt ebenfalls eine positive Wirkung auf die Konsistenz des Joghurts aus. Pro Liter Milch mindestens zwei Essloeffel, nach Belieben aber auch ein ganzes Glaeschen Joghurt nature zufuegen, gut umruehren und abfuellen. Waehrend vier bis sechs Stunden bis zur Gerinnung bei gleichhleibender oder nur leicht abfallender Temperatur bebrueten. Dazu ist ein Thermoskrug sehr gut geeignet. Danach wird das Joghurt, um den Saeuerungsprozess zu unterbrechen, kuehl gestellt. Zur Weiterimpfung kann jeweils etwas Joghurt zurueckbehalten werden. Von Zeit zu Zeit muss frisches Joghurt verwendet werden, um Fehlgaerungen zu vermeiden. Nach 10-12 Stunden, bei einer Temperatur von 2-5 Grad gelagert, ist es konsumreif. Bei stichfestem Joghurt werden der Milch die Aromazusaetze (Mokka, Schokolade, Vanille usw.), 2-4 Essloeffel pro Liter Milch, vor dem Bebrueten zugegeben. Bei den geruehrten Sorten, die sich in der Konsistenz von den stichfesten unterscheiden, werden die Aromastoffe meist in Form von zerkleinerten oder puerierten Fruechten (Aprikosen, Himbeeren, Erdbeeren usw.) erst nach dem Bebrueten, kurz vor dem Genuss zugegeben. Fuer die Herstellung von Joghurt ist auch ein gefriergetrocknetes Ferment in Reformhaeusern erhaeltlich. Dieses Ferment enthaelt die Milchsaeurebakterienarten Lactobacillus bulgaricus und Streptococcus thermophilus. Die Zubereitung ist sehr einfach und im Beipackzettel beschrieben. Um die fuer ein Joghurt benoetigte 44 Grad konstante Waerme bei einer Reifezeit von sechs Stunden aufrechtzuhalten, sind im Handel "Joghurt-Waermegeraete" erhaeltlich. Fuer groessere Mengen eignet sich auch ein guter Umluftofen oder ein Tellerwaermerechaud.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 21311 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 9341 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13143 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |