Rezept Tips Und Tricks Für Die Mikrowelle (Teil 1/2)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tips Und Tricks Für Die Mikrowelle (Teil 1/2)

Tips Und Tricks Für Die Mikrowelle (Teil 1/2)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24534
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13854 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Ulli Fetzer Pansonic-Handbuch
Zubereitung des Kochrezept Tips Und Tricks Für Die Mikrowelle (Teil 1/2):

Rezept - Tips Und Tricks Für Die Mikrowelle (Teil 1/2)
Streichfähige Butter: Kühlschrankharte Butter (250g) wird bei 250 Watt in 30-60 Sek. streichfähig. Butter Schmelzen: 100g Butter in einem kleinen Schälchen mit Deckel bei 440 Watt in 1- 2 Min. schmelzen lassen. Mandeln Häuten: 50g Mandeln mit 5 El Wasser bei 900 Watt in ca. 2 Min. zum Kochen bringen, noch etwa 2 Min. stehenlassen und anschließend häuten. Mandeln Bräunen: 50g gehobelte Mandeln in ein kleines Schälchen geben und bei 600 Watt in 4-5 Min. bräunen. Zwischendurch mehrmals umrühren. ... Oder Auch Zum Rösten Für z.B.: Watt in 2-3 Min., 50g Sesamsamen bei 600 Watt in ca. 6 Min., 50g Sonnenblumenkerne bei 600 Watt in 4-5 Min., 50g Brotwürfel (Croutons) mit 30g Butter (bei 440 Watt in 0,5-1 Min. geschmolzen) bei 900 Watt in ca. 4 Min. Alles zwischendurch mehrmals umrühren. Trockenobst Einweichen: 200g getrocknetes Obst mit ca. 250ml Flüssigkeit in eine Schale geben und bei 900 Watt in 3-4 Min. erhitzen. Die Früchte haben dann genügend Flüssigkeit aufgenommen, um weiterverarbeitet werden zu können. Kristallisierten Honig Verflüssigen: 500g Honig bei 440 Watt in 3-4 Min. wieder verflüssigen. Hefeteig Gehenlassen: Teig aus 500g Mehl bei 100 Watt 5-7 Min. gehenlassen. Blanchieren Von Gemüse: 500g vorbereitetes Gemüse und 50ml Wasser in einer Glasform mit Deckel bei 900 Watt ca. 5 Min. blanchieren. Anschließend wie gewohnt in Eiswasser tauchen. Schokolade Schmelzen: 100g Schokolade in kleine Stücke brechen und bei 440 Watt in 2-3 Min. schmelzen lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren. Gelatine Schmelzen: 6 Blatt Gelatine nach Herstellerangabe einweichen. Tropfnass in ein kleines Schälchen geben und bei 250 Watt in ca. 1 Min. schmelzen lassen. Tortenguss: Den Tortenguss nach Päckchenangabe in einem kleinen Schälchen oder einem Messbecher anrühren und bei 900 Watt in ca. 3 Min. aufkochen lassen, bis er klar aussieht. Zwischendurch einmal durchrühren. Zucker Karamelisieren: 3 El Zucker mit 1-2 El Wasser in einem hitzebeständigen Schälchen gut vermischen und bei 600 Watt in 3-4 Min. karamelisieren lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren. Schokoladenpudding/Vanillepudding: 1 Paket Puddingpulver nach Angabe mit 500ml Milch und Zucker verquirlen. Bei 900 Watt in 5-6 Min. aufkochen lassen. Zwischendurch mehrmals kräftig rühren. Vanillesosse: 1 Paket Vanille Sossenpulver mit 300ml Milch und Zucker verquirlen. Bei 600 Watt in 5-6 Min. aufkochen lassen. Zwischendurch umrühren. Bratapfel: 1 Apfel (ca. 200g) waschen, das Kerngehäuse ausstechen und z. B. mit Rosinen füllen. Auf einen Teller setzen und bei 600 Watt in ca. 5 Min. garen. Marmelade Einkochen: 5Oog Früchte waschen, putzen und evtl. kleinschneiden. Mit 200g Gelierzucker Extra in einer Glasform geschlossen bei 900 Watt in 9- 10 Min. erhitzen und aufkochen lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren. In Gläser füllen und wie gewohnt verschließen, Gewürzgurken Einmachen: 800g Gurken gründlich waschen, mit 2 El Salz bestreuen und mit Wasser bedeckt mindestens 12 Std. ziehen lassen. Danach Gurken waschen und mit 2 in Ringe geschnittenen Zwiebeln auf zwei 1 Ltr.- Weckgläser verteilen. 1 El Gurkengewürz zufügen, 375ml heißen Weinessig und 375ml heißes Wasser über die Gurken gießen. Die Gläser wie gewohnt verschließen und mit Kunststoffeinkochklammern befestigen. Bei 900 Watt in 8-10 Min. einkochen. Käse-Eier: Zwei Eier in ein Trinkglas gleiten lassen und das Eigelb mit einer Nadel mehrmals einstechen. Würzen, mit Kräutern und einer dicken Schicht geriebenem Käse bestreuen. Bei 440 Watt in 2-3 Min. erhitzen. Rührei: 4 Eier mit 8 El Milch, Kräutern und Gewürzen verquirlen. Bei 440 Watt in ca. 7 Min. stocken lassen. Zwischendurch umrühren und mit einer Gabel zerpflücken. Eierstich: Zwei Eier mit 8 El Milch, Salz und Muskat verquirlen und in zwei leicht gefettete Tassen geben. Bei 440 Watt in ca. 4 Min. stocken lassen. Anschließend stürzen und in kleine Würfel schneiden. Glühwein: Rotwein mit Zimt und Zucker nach Geschmack, 2 Gewürznelken und 1 Zitronenscheibe in ein hitzebeständiges Grogglas mit Stössel geben und bei 900 Watt in 1-2 Min. erhitzen. Popcorn: 2 El Popcorn-Mais und 1 Tl Butter in eine kleine Schüssel geben und mit Deckel bei 600 Watt in 7-8 Min. zu Popcorn werden lassen. Beliebig mit Salz oder Zucker bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5481 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?
Neuer Lippenstift soll beim Abnehmen helfen. Pünktlich zur Freibadsaison erscheint der Lipgloss als glänzender Gehilfe gegen den Speck. Schon im Jahr 2007 führte Douglas einen minzigen Lippenstift ein, der den Hunger dämpft.
Thema 5511 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 7135 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |