Rezept Tintenfisch mit Brokkoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tintenfisch mit Brokkoli

Tintenfisch mit Brokkoli

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10885
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3112 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wein richtig temperiert !
Edle Weißweine schmecken am besten, wenn sie Kellertemperatur haben. Zu kalt serviert, kann sich die feine Blume nicht entfalten. Rote Weine schmecken am besten, wenn sie Raumtemperatur haben. Aber nicht neben die Heizung stellen!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20 g Mu Err-Pilze; in kochendem Wasser eingeweicht
800 g Tintenfisch; kuechenfertig
1  mittl. Rote Zwiebel
1  Knoblauchzehe
2  Tomaten
1  Rote Chilischote
3 El. Oel
150 g Brokkoliroeschen
100 ml Gefluegelbruehe
1 Tl. Speisestaerke
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Tintenfisch mit Brokkoli:

Rezept - Tintenfisch mit Brokkoli
Die eingeweichten Mu-Err Pilze in feine Streifen schneiden. Tintenfisch waschen, trockentupfen und in Ringe schneiden. Zwiebel schaelen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schaelen und hacken. Tomaten mit kochendem Wasser uebergiessen, evtl. in Eiswasser abschrecken, haeuten und vierteln. Stielansaetze und Kerne entfernen, Tomatenviertel in Streifen schneiden. Chilischote halbieren, Stiel und Kerne entfernen, in feine Streifen schneiden. Oel in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Zwiebelstreifen, Knoblauch und Brokkoliroeschen darin bei mittlerer Hitze unter Ruehren ca. 3 Minuten braten. Pilze und Tintenfisch zugeben und unter Ruehren 4 Minuten mitbraten. Gefluegelbruehe mit Speisestaerke verruehren und dazugiessen. Tomaten und Pfefferschote zugeben und alles einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren. Dazu passt Reis oder Reisnudeln. * -B. Rias-Bucher/J. Lafer: -Kochen wie in Asien -Erfasst: -Barbara Furthmueller Stichworte: Fisch, Gemuese, Exotisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 11251 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 6725 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5224 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |