Rezept Tintenfisch mit Brokkoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tintenfisch mit Brokkoli

Tintenfisch mit Brokkoli

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10885
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3139 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obst beugt Asthma vor !
Einer englischen Studie zufolge senkt man das Risiko, an Asthma zu erkranken, um rund 40 Prozent wenn man jeden Tag frisches Obst verzehrt. Vitamin-C-reiches Obst wie Zitrusfrüchte hätte eine besonders gute Vorbeugewirkung, stellten die Forscher aus Norfolk fest.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20 g Mu Err-Pilze; in kochendem Wasser eingeweicht
800 g Tintenfisch; kuechenfertig
1  mittl. Rote Zwiebel
1  Knoblauchzehe
2  Tomaten
1  Rote Chilischote
3 El. Oel
150 g Brokkoliroeschen
100 ml Gefluegelbruehe
1 Tl. Speisestaerke
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Tintenfisch mit Brokkoli:

Rezept - Tintenfisch mit Brokkoli
Die eingeweichten Mu-Err Pilze in feine Streifen schneiden. Tintenfisch waschen, trockentupfen und in Ringe schneiden. Zwiebel schaelen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schaelen und hacken. Tomaten mit kochendem Wasser uebergiessen, evtl. in Eiswasser abschrecken, haeuten und vierteln. Stielansaetze und Kerne entfernen, Tomatenviertel in Streifen schneiden. Chilischote halbieren, Stiel und Kerne entfernen, in feine Streifen schneiden. Oel in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Zwiebelstreifen, Knoblauch und Brokkoliroeschen darin bei mittlerer Hitze unter Ruehren ca. 3 Minuten braten. Pilze und Tintenfisch zugeben und unter Ruehren 4 Minuten mitbraten. Gefluegelbruehe mit Speisestaerke verruehren und dazugiessen. Tomaten und Pfefferschote zugeben und alles einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren. Dazu passt Reis oder Reisnudeln. * -B. Rias-Bucher/J. Lafer: -Kochen wie in Asien -Erfasst: -Barbara Furthmueller Stichworte: Fisch, Gemuese, Exotisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 14322 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen
Second Life - Essen und Trinken in Second Life - virtuelle RestaurantkulturSecond Life - Essen und Trinken in Second Life - virtuelle Restaurantkultur
So mancher mag schon von Second Life gehört haben, viele jedoch noch nicht: Second Life ist eine Art Puppenstube für Erwachsene im Internet, eine virtuelle Welt.
Thema 5386 mal gelesen | 22.01.2008 | weiter lesen
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17198 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |