Rezept Tintenfisch in Tomatensosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tintenfisch in Tomatensosse

Tintenfisch in Tomatensosse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20121
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9373 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omelett !
Eierspeise, die im Gegensatz zum Pfannkuchen ohne Mehl hergestellt wird. Lässt sich süß oder herzhaft füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Tintenfisch in Tomatensosse:

Rezept - Tintenfisch in Tomatensosse
1 kg tiefgekuehlte Tintenfische (falls Du keine grossen Tintenfische bekommst, - ca. 4 Stueck, nimmst Du die ganzen kleinen.) : auftauen lassen und die Fangarme vom Koerper trennen. Falls Innereien noch vorhanden sind, diese entfernen. In ca. 5 El. Olivenoel anbraten und noch ca. 10 Min. duensten,3 gepresste Knoblauchzehen hinzufuegen, kurz anschwitzen lassen und nun 1 Dose Tomatenstuecke, oder ca. 500 gr. frische Tomaten (enthaeutet und gewuerfelt) beigeben. ca. 125 ml (1/8 l) trockenen Weisswein hinzugiessen. Den Topf schliessen und den Tintenfisch bei milder Hitze garziehen lassen. Zum Schluss, wird noch mit Thymian, Basilikum, Pfeffer und Salz pikant abgeschmeckt. 1/2 Bund Petersilie abspuelen, hacken, kurz vor dem Servieren darueber streuen. Wenn man den Tintenfisch vorher in mundgerechte Stuecke schneidet, passt dieses Rezept gut zu Pasta. Ansonsten, reichen ein frisches Baguette und ein Salat, als Beilage. ** Gepostet von: Uwe Schlander Stichworte: Meeresfrucht, Tintenfisch, Festlich, Schnell, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22289 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 18925 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 7493 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |