Rezept Tintenfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tintenfisch

Tintenfisch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13854
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 23664 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 99 Portionen / Stück
1 kg Tintenfisch (keine Calamarisringe)
4 El. Olivenoel
1  Zwiebel, feingehackt
3  Knoblauchzehen, zerdrueckt
4 gross. Tomaten
200 ml Weisswein
- - Kraeuter
- - Weisswein
- - Pariser Weissbrot
Zubereitung des Kochrezept Tintenfisch:

Rezept - Tintenfisch
Tintenfische waschen, Vorderteil vom Koerper trennen, Knorpel rausloesen. Olivenoel erhitzen, Knoblauch und Zwiebel anbraeunen, Tomaten dazugeben und 5 bis 10 Minuten leicht kochen lassen. Tintenfisch dazugeben und mit Weisswein (Menge immer wieder abschmecken) abloeschen, dann mit Pfeffer und Salz wuerzen. Das ganze ca. 25 Minuten ziehen lassen. Jetzt beginnt sich ein feines Dueftchen auszubreiten, welches nicht nur eingeladene Gaeste anlockt. Zum Schluss etwas Weissbrot ohne Kruste dazugeben. Beilage: Weissbrot, den restlichen Weisswein, Reis/Safran. 27.11.1993 Erfasser: Stichworte: Fisch, P99

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19521 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 93779 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 37158 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |