Rezept Tine's ital. Spezialsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tine's ital. Spezialsauce

Tine's ital. Spezialsauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20054
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3459 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschranktür schließen !
Schließen Sie die Tür Ihres Kühlschrankes immer gleich wieder, damit er nicht unnötig aufgeheizt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Gruenes Olivenoel
1  Tas. feingeh. Zwiebel
1 El. feingeh. Knoblauch
4  Tas. geh. Dosentomaten (1gr.Dose)
150 g Tomatenmark
1 El. getr. Oregano
1 El. geh. Basilikum
- - (o. 1 Tl. getrock.)
1  Lorbeerblatt
2 Tl. Zucker
1 El. Salz
- - Pfeffer a.d.Muehle
Zubereitung des Kochrezept Tine's ital. Spezialsauce:

Rezept - Tine's ital. Spezialsauce
Olivenoel in einem Topf erhitzen, Zwiebeln dazu geben und glasig werden lassen. Den Knoblauch dazugeben und unter Ruehren 2 Min. erhitzen. Grobgehackte Tomaten (mit Saft), Tomatenmark, Kraeuter und Gewuerze hineingeben. Sauce zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze im geoeffneten Topf 1 - 1 1/2 Std. koecheln lassen. Gelegentlich umruehren. Lorbeerblatt entfernen u. servieren. (Menge reicht auch fuer eine Lasagne fuer 2-3 Pers.) * Quelle: erfasst u. probiert Tine Meierhoff Stichworte: Saucen, Tomaten, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13361 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 33804 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6633 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |