Rezept Timman (Gedämpfter Reis)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Timman (Gedämpfter Reis)

Timman (Gedämpfter Reis)

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24532
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3935 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rapunzel mag es warm !
Rapunzel oder auch Feldsalat wird in handwarmes Wasser gelegt, wenn er welk geworden ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 ml Basmati Reis
5  Butterfett; geschmolzen
1600 ml Wasser
2  Salz
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept Timman (Gedämpfter Reis):

Rezept - Timman (Gedämpfter Reis)
Reis waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Einen Eßlöffel Butterfett in einem Topf erhitzen und Reis zugeben. Für 2 Minuten durchbraten lassen, Wasser und Salz zugeben. 5 Minuten kochen lassen, dann in ein Sieb abgießen. Im gleichen Topf einen weiteren Eßlöffel Butterfett erhitzen, Reis zugeben und gleichmäßig im Topf verteilen. Restliches Butterfett über den Reis geben. Topf gut abdecken und für 10 Minuten bei mittlerer Hitze für 10 Minuten kochen. Danach die Hitze reduzieren auf kleinste Flamme (bei Elektroplatte kann die Hitze ganz abgeschaltet werden) und ca. 30 Minuten dämpfen lassen. Wenn am Topf des Bodens ein leises "Knistern" zu hören ist, ist der Reis fertig und kann serviert werden. Die Kruste, die hervorragend schmeckt, lässt sich leicht vom Topfboden lösen indem man den Topf für 5 Minuten in kaltes Wasser stellt. Den Reis mit einer Gabel auflockern und die Kruste in kleinen Stücken am Rand anordnen. Kinder lieben diese Kruste heiß und innig!!!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6875 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14538 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9972 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |