Rezept Tiefseegarnelen (Shrimps) in Tomatensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiefseegarnelen (Shrimps) in Tomatensauce

Tiefseegarnelen (Shrimps) in Tomatensauce

Kategorie - Fisch, Garnele, Tomate, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29475
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7721 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Ungekochte Tiefseegarnelen (Shrimps) mit Schale
3  Knoblauchzehen
- - Salz
6  Pfefferkoerner
3  Mandeln
1 Bd. Glatte Petersilie
2  Eiertomaten;geschaelt + gewuerfelt
5 El. Oel
1  Zwiebel; gehackt
4 El. Wein
- - FISCH in der Kueche
- - Renate Schnapka am 01.03.97
Zubereitung des Kochrezept Tiefseegarnelen (Shrimps) in Tomatensauce:

Rezept - Tiefseegarnelen (Shrimps) in Tomatensauce
Die Shrimps waschen, trockentupfen. Im Moerser die Knoblauchzehen mit Salz, Pfefferkoernern, Mandeln und Petersilienblaettchen sehr fein zerstossen, die Tomaten dazugeben, ebenfalls zerstossen und alles zu einer glatten, dicklichen Sauce ruehren. In einer grossen Pfanne das Oel erhitzen, die Zwiebeln darin glasig anduensten. Die Krebsschwaenzchen dazugeben und bei starker Hitze rundum anbraten, bis die Schalen rot werden. Die Sauce aus dem Moerser dazugeben, den Wein angiessen, leicht salzen. Die Shrimps zugedeckt bei milder Hitze och etwa 5Minuten garen. Man kann sie warm oder kalt servieren. Beilae: Weissbrot

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11679 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14313 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 16182 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |