Rezept Tiefseegarnelen (Shrimps) in Tomatensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tiefseegarnelen (Shrimps) in Tomatensauce

Tiefseegarnelen (Shrimps) in Tomatensauce

Kategorie - Fisch, Garnele, Tomate, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29475
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7653 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Ungekochte Tiefseegarnelen (Shrimps) mit Schale
3  Knoblauchzehen
- - Salz
6  Pfefferkoerner
3  Mandeln
1 Bd. Glatte Petersilie
2  Eiertomaten;geschaelt + gewuerfelt
5 El. Oel
1  Zwiebel; gehackt
4 El. Wein
- - FISCH in der Kueche
- - Renate Schnapka am 01.03.97
Zubereitung des Kochrezept Tiefseegarnelen (Shrimps) in Tomatensauce:

Rezept - Tiefseegarnelen (Shrimps) in Tomatensauce
Die Shrimps waschen, trockentupfen. Im Moerser die Knoblauchzehen mit Salz, Pfefferkoernern, Mandeln und Petersilienblaettchen sehr fein zerstossen, die Tomaten dazugeben, ebenfalls zerstossen und alles zu einer glatten, dicklichen Sauce ruehren. In einer grossen Pfanne das Oel erhitzen, die Zwiebeln darin glasig anduensten. Die Krebsschwaenzchen dazugeben und bei starker Hitze rundum anbraten, bis die Schalen rot werden. Die Sauce aus dem Moerser dazugeben, den Wein angiessen, leicht salzen. Die Shrimps zugedeckt bei milder Hitze och etwa 5Minuten garen. Man kann sie warm oder kalt servieren. Beilae: Weissbrot

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 60885 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 4911 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Gemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein ProblemGemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein Problem
Passionierte Hobbygärtner wissen, dass Gemüse aus dem Supermarkt niemals so erfrischend, aromatisch und rein schmecken kann wie das aus dem eigenen Anbau.
Thema 18404 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |