Rezept Thymianlinsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thymianlinsen

Thymianlinsen

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28680
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fett spritzt beim Braten !
Autsch, das kann wehtun: Heißes Öl zischt beim Braten heftig aus der Pfanne. Das hilft: Streuen Sie eine Prise Salz ins Fett.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Tellerlinsen
1 l Gemuesebruehe
2 El. Butter
1  grosse Zwiebel, fein gehackt
2  Knoblauchzehen, gehackt
- - Thymian
1 Tl. Senf
2 El. Kapern, fein gehackt
1  Lorbeerblatt
1  Zitronenschale
1 El. Essig
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Thymianlinsen:

Rezept - Thymianlinsen
1. Linsen in der Gemuesebruehe weich kochen 2. Butter schmelzen, Zwiebel und Knoblauch darin anduensten 3. Thymian, Senf, Kapern und Zitronenschale dazu geben 4. mit Essig abloeschen und mit dem Linsensud zu einer Sauce kochen 5. die abgegossenen Linsen dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/11/20_5.html (*) Vegetarisches/Makrobiotisches Restaurant "Melisse" Dellbruecker Mauspfad 305 51069 Koeln Tel. (02 21) 68 74 38 :Stichwort : Beilage :Stichwort : Linsen :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 21.11.2000 :Letzte Aenderung: 21.11.2000 :Quelle : WDR "KostProbe" 20.11.2000; :Quelle : Restaurant "Melisse", Koeln (*)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9415 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14576 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 14387 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |