Rezept Thymianfisch aus dem Ofen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thymianfisch aus dem Ofen

Thymianfisch aus dem Ofen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10883
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4180 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomate !
wirkt desinfizierend, harntreibendund verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Knoblauchzehen
4  Zwiebeln (ca. 200 g)
200 g gelbe Paprikaschoten
100 g Toastbrot
2 Bd. Thymian
6 El. Olivenoel
- - Salz
- - weisser Pfeffer aus der Muehle
1  Fisch
- - (etwa 2 kg, z.B. Dorsch, Dorade,
- - Lachsforellen oder Schellfisch)
600 g Kartoffeln
4  Tomaten
4  duenne Scheiben fetter Speck
50 g Butter oder Margarine
1/8 l Weisswein (trocken)
1/4 l Bruehe (Instand)
1 Bd. glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Thymianfisch aus dem Ofen:

Rezept - Thymianfisch aus dem Ofen
Knoblauch und Zwiebeln pellen und hacken. Die Paprikaschoten putzen und fein wuerfeln. Das Toastbrot entrinden und ebenfalls in feine Wuerfel schneiden. Die Thymianblaetter von den Stielen zupfen. 3 El. Oel erhitzen, den Knoblauch und die Zwiebeln darin bei milder Hitze anduensten. Dann die Paprikawuerfel, das Toastbrot und die Haelfte des Thymians untermischen und kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und etwas abkuehlen lassen. Den Fisch saeubern und trocknen, von innen und aussen mit Salz wuerzen. Mit einem Teil der vorbereiteten Mischung fuellen, zuklappen und in eine grosse Ofenfeste Form legen. Die Kartoffeln waschen und schaelen. In duenne Scheiben schneiden. 5 bis 8 Minuten in kochendem Salzwasser vorgaren. Abtropfen lassen und um den Fisch herumlegen. Die Tomaten oben ueber Kreuz einschneiden, den Speck hineinstecken und auf die Kartoffeln geben. Die Butter oder Margarine in Floeckchen auf dem Fisch verteilen. Wein und Bruehe zugiessen. Den Ofen auf 200GradC vorheizen (Gas Stufe 3, Umluft 175GradC) Die Petersilie hacken. Bis auf 1 El. mit dem restlichen Thymian mischen, ueber den Fisch und etwas ueber die Kartoffeln streuen. Das restliche Oel ueber den Kartoffelscheiben verteilen. Den Fisch auf der 2 Einschubleiste von unten 45 Minuten garen (Umluft 55 Minuten: nach 30 Minuten mit Alufolie zudecken). Vorm Servieren mit der restlichen Petersilie bestreuen. Zubereitungszeit ca. 1 3/4 Stunden ** From: Holger_Hollstein@p6.f60.n2480.z2.fido.sub.org Date: Wed, 27 Jul 1994 Stichworte: P4, Fischgerichte, Dorsch, Dorade, Lachsforellen, Schellfisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 7475 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6666 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7272 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |