Rezept Thurgauer Boellewegge (Thurgauer Zwiebeltaschen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thurgauer Boellewegge (Thurgauer Zwiebeltaschen)

Thurgauer Boellewegge (Thurgauer Zwiebeltaschen)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29362
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6255 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
20 g Hefe
3 dl Milch; lauwarm Menge anpassen !!
500 g Mehl
75 g Butter; fluessig
1 El. Salz
300 g Zwiebeln
50 g Speckwuerfelchen
20 g Butter
1 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Thurgauer Boellewegge (Thurgauer Zwiebeltaschen):

Rezept - Thurgauer Boellewegge (Thurgauer Zwiebeltaschen)
Die zerbroeckelte Hefe mit etwas Milch fluessigruehren. Alle Teigzutaten in eine Schuessel geben und waehrend 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen. Fuer die Fuellung Zwiebeln hacken, Speckwuerfelchen noch kleiner schneiden und in der warmen Butter duensten. Mit Rahm abloeschen und auskuehlen lassen. Teig etwa 7 mm dick zu einem grossen Rechteck auswallen und Rechtecke von ca. 10 x 15 cm ausschneiden. Fuellung in die Mitte der Teigstuecke verteilen, die Rechtecke von der Schmalseite her zusammenklappen und die Raender gut festdruecken. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im 200 Grad heissen Ofen 20 Minuten backen. Die Boellewegge schmecken heiss besonders gut, koennen jedoch auch ausgekuehlt serviert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 7253 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Von Crepes bis Tortilla gerollte KöstlichkeitenVon Crepes bis Tortilla gerollte Köstlichkeiten
Wer kennt sie nicht die leckeren Wraps - Weizenfladen mit allerlei Gemüse, Fleisch, Salat gefüllte Rollen - die jetzt so "IN" sind?!
Thema 11296 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 7541 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |