Rezept Thurgauer Boellewegge (Thurgauer Zwiebeltaschen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thurgauer Boellewegge (Thurgauer Zwiebeltaschen)

Thurgauer Boellewegge (Thurgauer Zwiebeltaschen)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29362
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7036 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
20 g Hefe
3 dl Milch; lauwarm Menge anpassen !!
500 g Mehl
75 g Butter; fluessig
1 El. Salz
300 g Zwiebeln
50 g Speckwuerfelchen
20 g Butter
1 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Thurgauer Boellewegge (Thurgauer Zwiebeltaschen):

Rezept - Thurgauer Boellewegge (Thurgauer Zwiebeltaschen)
Die zerbroeckelte Hefe mit etwas Milch fluessigruehren. Alle Teigzutaten in eine Schuessel geben und waehrend 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen. Fuer die Fuellung Zwiebeln hacken, Speckwuerfelchen noch kleiner schneiden und in der warmen Butter duensten. Mit Rahm abloeschen und auskuehlen lassen. Teig etwa 7 mm dick zu einem grossen Rechteck auswallen und Rechtecke von ca. 10 x 15 cm ausschneiden. Fuellung in die Mitte der Teigstuecke verteilen, die Rechtecke von der Schmalseite her zusammenklappen und die Raender gut festdruecken. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im 200 Grad heissen Ofen 20 Minuten backen. Die Boellewegge schmecken heiss besonders gut, koennen jedoch auch ausgekuehlt serviert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53297 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4646 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9445 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |