Rezept Thunfischsosse I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thunfischsosse I

Thunfischsosse I

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20574
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17927 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 Dos. Thunfisch in Oel
1/2  Becher Schlagsahne
1/2  Becher Creme fraiche
- - Kapern, nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Thunfischsosse I:

Rezept - Thunfischsosse I
Anfangen, wenn die Spaghetti ins kochende Wasser kommen. Topf auf heisse Platte, Thunfischdosen-Inhalt komplett hinein, anbraten und dabei zerkleinern (3-5 Minuten) Topf vom Herd nehmen, Sahne und Creme fraiche darunterruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen, Kapern dazu, kurz auf dem Herd wieder erwaermen und fertig! Schmeckt ueberraschend gut, besonders zu sehr duennen Spaghetti. ** Gepostet von: Arne Weitzl Stichworte: Sauce, Nudel, Spaghetti, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 8148 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11623 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58448 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |