Rezept Thunfischsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thunfischsalat

Thunfischsalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30318
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22763 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1-2 Portionen / Stück
2  Eier
50 G Erbsen
0,5 Stück Zwiebel
0,5 Stück Tomate
1 EL Olivenöl
1 EL Thymian
1 Prise Pfeffer
1 Dose Thunfish im eigenen Saft
Zubereitung des Kochrezept Thunfischsalat:

Rezept - Thunfischsalat
Zubereitung: 15 Minuten Zutaten Zubereitung: 1. Die Eier hart kochen, schälen und nach dem abkühlen würflig schneiden. 2. Erbsen in heißem Wasser kurz kochen (= blanchieren), danach mit kaltem Wasser abschrecken. 3. Zwiebeln fein hacken und die Tomate in kleine Würfel schneiden. 4. Den Thunfisch mit dem Gemüse und den Eiern in eine Schüssel geben und vermengen. 5. Das Olivenöl und den Thymian untermischen und mit Pfeffer abschmecken. Tipp: Kann mit Hüttenkäse verfeinert werden. Energie:520 kcal Kohlenhydrate: 10,1g Eiweiß: 50,9g Fett:30,7g MUF:3,3g BS:4g Kohlenhydratanteil:7,8% MUF= Mehrfach ungesättigte Fettsäure BS= Basensättigungsgrad

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 8507 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4307 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 5435 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |