Rezept Thunfischragout, Guiso de autún

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thunfischragout, Guiso de autún

Thunfischragout, Guiso de autún

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23568
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3985 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ylang-Ylang !
(aus den Blüten des südostasiatischen Ylang-Ylang-Baumes)

Mildes Nervenstimulans, emotional ausgleichend und aphrodisisch. Ein exotischer, sinnlicher Duft, der in zu hohen Konzentrationen Kopfschmerzen verursachen kann. Verbindet sich gut mit Sandelholz und Jasmin.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
2  rote Chilischoten
4  Knoblauchzehen
500 g Kartoffeln
2  grüne Paprikaschoten
4  Thunfischkoteletts a 200 g
- - Salz
- - weißer Pfeffer
4 El. Mehl; anpassen
4 El. Olivenöl
250 ml Wasser
3  Stengel Thymian; anpassen
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
8  Sardellenfilets; anpassen
1  Chilischote
500 ml helles Bier
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zitrone; davon
1 El. Zitronensaft
- - K.-H. Boller 2:2426/2270.7
Zubereitung des Kochrezept Thunfischragout, Guiso de autún:

Rezept - Thunfischragout, Guiso de autún
Die Zwiebeln pellen und klein würfeln. Die Chilischoten putzen, längs aufschneiden, waschen und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch pellen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Die Paprikaschote waschen und ebenfalls in 2 cm große Stücke schneiden. Den Fisch salzen und pfeffern und in dem Mehl wenden. Das Öl erhitzen und die Fischstücke darin von beiden Seiten goldbraun braten, dann herausnehmen. In dem verbliebenen Öl die Zwiebelwürfel hellbraun braten. Die Kartoffelwürfel hinzufügen und unter Wenden 4-5 Minuten mitbraten. Die Chili- und die Paprikaschoten hinzufügen, salzen. Das Wasser angießen (das Gemüse soll bedeckt sein). Den Thymian waschen und hinzufügen. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Die Fischkoteletts in die Sauce legen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren die Thymianstengel entfernen. Die Koteletts nach Belieben in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten. Sardellenfilets und gewürfelte Chilischote hinzufügen und unter Rühren braten, bis sich die Sardellen aufgelöst haben Dann das Bier angießen, Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzufügen. Die Koteletts in der Sauce auf jeder Seite 4-5 Minuten köcheln lassen. :(Khb 07/98)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 50143 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?
Mit steigenden Temperaturen bekommen mehr und mehr Leute Lust, ihre Freizeit draußen zu verbringen. Grillparties haben Hochsaison. Doch was machen diejenigen, für die Bratwurst und Steak zu den absoluten „No-Go’s“ gehören?
Thema 96051 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 16463 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |