Rezept Thunfischmousse auf Aubergine und Toast

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thunfischmousse auf Aubergine und Toast

Thunfischmousse auf Aubergine und Toast

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13848
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3232 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: gefrorener Buchhalter !
Beschriften und datieren Sie das Eingefrorene, denn „ewig“ soll es ja nicht in der Gefriertruhe bleiben; außerdem kann man nach einer Weile kaum noch Rosenkohl von grünen Stachelbeeren unterscheiden, wenn es nicht darauf vermerkt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Scheibe Aubergine
- - Salz
- - Pfeffer
- - Mehl
- - Olivenoel
6  Scheibe Toastbrot ohne Rinde ca. 5 cm Durchmesser
2  Radieschen; in Streifen
120 g Thunfisch aus der Dose
2 El. Mayonnaise
1 El. Joghurt nature
1/2  Scheibe Gelatine
1 El. Rahm; geschlagen
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayenne
Zubereitung des Kochrezept Thunfischmousse auf Aubergine und Toast:

Rezept - Thunfischmousse auf Aubergine und Toast
Fuer die Mousse den gut abgetropften Thunfisch zusammen mit der Mayonnaise und dem Joghurt ganz fein puerieren, durch ein Sieb streichen und auf Eis stellen. Die kalt eingeweichte Gelatine in einer Kasserolle bei schwacher Hitze aufloesen, zum Thunfisch geben und rasch durchruehren. Sobald die Masse zu stocken beginnt, den geschlagenen Rahm unterziehen, mit Salz, Pfeffer und Cayenne pikant abschmecken und kalt stellen. Die Auberginenscheiben wie das Toastbrot rund ausstechen, wuerzen, kurz in Mehl wenden und in einer mittelheissen Bratpfanne in Olivenoel von beiden Seiten goldbraun braten (nach Belieben kann auch etwas Peperoncino zugefuegt werden), auf Kuechenpapier legen und abkuehlen lassen. Die Auberginenscheiben auf das geroestete Toastbrot legen, die kurz durchgeschlagene Thunfischmousse mit einem Spritzbeutel mit Lochtuelle pyramidenfoermig daraufspritzen und mit Radieschenstreifen garnieren. * Quelle: Marmite, 6/1994 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Wed, 21 Dec 1994 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Thunfisch, Aubergine, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 39812 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 7308 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5289 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |