Rezept Thunfischlasagne

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thunfischlasagne

Thunfischlasagne

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3205
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4253 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Stange Porree
2  Möhren
3 El. Öl
1 Dos. Sojabohnenkeime
- - (Abtropfgewicht etwa 220 g)
30 g Butter oder Margarine
40 g Mehl
1/2 l Wasser
500 g Tomaten, passiert
- - Oregano
- - Basilikum
- - Estragon
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
2 Dos. Thunfisch in Öl
- - (Abtropfgewicht je etwa 150 g)
3  Gewürzgurken
250 g Lasagnenudeln
100 g geriebener Goudakäse
Zubereitung des Kochrezept Thunfischlasagne:

Rezept - Thunfischlasagne
Porree in Ringe schneiden, Möhren raspeln. Öl erhitzen, Gemüse darin andünsten und mit abgetropften Sojabohnenkeimen vermengen. Für die Soße Fett erhitzen, Mehl darin andünsten und mit Wasser ablöschen. Tomatenmasse und Gewürze dazugeben, aufkochen und abschmecken. Thunfisch abtropfen lassen und zerpflücken, Gurken kleinschneiden und mit 1/4 der Soße mischen. In eine gerettete rechteckige Auflaufform abwechselnd Lasagnenudeln, Gemüse und Thunfisch einschichten. Mit Nudeln abschließen und restliche Soße darübergießen. Käse darüberstreuen und Form in den kalten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200°C / 35 bis 45 Minuten, 5 Minuten 0.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 7821 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 12024 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 27912 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |