Rezept Thunfisch mit Bok Choy

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thunfisch mit Bok Choy

Thunfisch mit Bok Choy

Kategorie - Fisch, Thunfisch, Asien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26344
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4348 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Salmonellengefahr! !
Braten Sie Ihre Hähnchen und Frikadellen sofort ganz durch! Auch bei Lagerung des rohen Fleisches im Kühlschrank vermehren sich die Salmonellenbakterien.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Thunfischsteaks; ca. 250 g
3 Tl. Sojasauce
2 Tl. Sesamöl
1  Knoblauchzehe
1  Stück Ingwerwurzel
1/2 Tl. trockene Chilischote; zerstoßen
1 Tl. Öl
300 g Bok Choy (Paksoi); oder Spinat
2 El. Wasser
1 Tl. Zucker
2 Tl. Reisessig
2 Tl. Sesamöl, dunkel
1/2 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Thunfisch mit Bok Choy:

Rezept - Thunfisch mit Bok Choy
Grill vorheizen. Den Bok Choy waschen, abtropfen lassen und und mundgerechte Stücke schneiden. Alle Marinadezutaten in einer Schüssel mischen. Thunfisch in eine nichtmetallene Auflaufform geben, Marinade darübergießen. Ungefähr 8 Minuten grillen, bis der Fisch in der Mitte blaßrosa aussieht. Während der Fisch grillt, Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und den Bok Choy zufügen. Auf höchster Stufe 30 Sekunden pfannenrühren. Wasser und Zucker dazugeben und weitere 30 Sekunden pfannenrühren. Reisessig, Sesamöl und Salz sorgfältig unterrühren. Von der Flamme nehmen. Gemüse auf zwei Teller verteilen, den Thunfisch daraufsetzen und servieren. Leichtes Mittagessen für zwei!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7090 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer MenüSchlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8007 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7438 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |